Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen

STUDIUM / BEWERBUNG

Studium

Der Bachelor of Science Verkehrswirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.) vermittelt wissenschaftliche Grundlagen, Methodenkompetenz und berufsfeldbezogene Qualifikationen. Mit dem ersten berufsqualifizierenden Abschluss werden die Studierenden sowohl auf die betriebliche Praxis als auch auf ein weiterführendes Masterstudium vorbereitet.

Bewerbung

Bei dem Studiengang Vwing handelt es sich um einen zulassungsfreien Studiengang.

Zugangsvoraussetzung ist grundsätzlich das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife oder der einschlägig fachgebundenen Hochschulreife oder eine Zulassung aufgrund des Zugangs mit beruflicher Qualifikation oder sonstige vom zuständigen Ministerium als gleichwertig anerkannte Zeugnisse für einen Hochschulzugang.

Die Aufnahme des Studiums ist nur zum Winter-semester möglich.

Die notwendigen Unterlagen zur Online Bewerbung und weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Internetseite.

Beachten Sie bitte die festgelegte Frist zur Online Bewerbung eines zulassungsfreien Studiengangs: für das Wintersemester ab 15. Mai - 15. Oktober eines jeden Jahres.

STECKBRIEF

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Beginn: Wintersemester

Dauer: 6 Semester

Zugang:

Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
zulassungsfrei (ohne NC)

Studieninhalte und Studienverlauf

Das Bachelor-Studium umfasst 6 Semester Regelstudienzeit und ist modularisiert aufgebaut (siehe Modulsemesterplan). In jedem Semester sind dabei Leistungsnachweise mit einem Umfang von durchschnittlich 30 Leistungspunkten in verschiedenen Modulen zu erwerben.

Das Studium ist erfolgreich abgeschlossen, wenn die Kandidatin / der Kandidat studienbegleitend insgesamt 180 Leistungspunkte in den in der Prüfungsordnung verlangten Modulen erworben hat. Dabei werden in über 20 einzelnen Modulen Kenntnisse vermittelt.

Im Vertiefungsstudium können Sie entsprechend Ihrer Neigung Fächer aus dem Bereich des Verkehrsingenieurwesens oder der Wirtschaftswissenschaft belegen.

Ein wesentlicher Schwerpunkt des Studiums liegt in fachbezogenen und fächerübergreifenden Praxisphasen. Damit wird der Weg für spätere Projektarbeiten in der Berufspraxis geebnet.

Das Studium wird abgeschlossen mit der Bachelor-Thesis, einer wissenschaftlichen Facharbeit, in der die Studierenden zeigen sollen, dass sie eine Problemstellung aus dem Verkehrswirtschaftsingenieurwesen mit wissenschaftlichen Methoden selbständig und erfolgreich bearbeiten können. Die Themen werden häufig auch unmittelbar mit Planern, Verkehrsunternehmen, Verwaltungen oder Auftraggebern aus der Praxis vergeben und in der Regel fachgebietsübergreifend betreut.

Hier finden Sie den Modulsemesterplan:              Modulsemesterplan (PO2015)

Quicklinks

Informationen zum Studiengang Verkehrswirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.): B.Sc. - Studienflyer

Bewerbungsportal der Bergischen Universität Wuppertal: Bewerbungsportal BUW

Die Zentrale Studienberatung ist unter dem folgenden Link zu finden: ZSB – Zentrale Studienberatung

Weitere Infos über #UniWuppertal: